Geigenunterricht in Hamburg - Sabine Münchow -

Geigenbauer in Hamburg - Empfehlungen und Tipps

Bevor Sie sich auf der Suche nach einem Geigenbauer in Hamburg machen, überlegen Sie sich bitte ganz genau, ob Sie wirklich eine Geige kaufen, oder vielleicht doch lieber erst eine Geige mieten möchten. In Hamburg gibt es viele Möglichkeiten, sich vorerst eine Violine auszuleihen. Wenn es um eine Kindergeige geht, bedenken Sie, dass Ihr Kind in Kürze die nächstgrössere Geige benötigen könnte. Wenn Sie sich sicher sind, kaufen Sie das Streichinstrument entweder beim Geigenbauer oder von privat.

Geigenbauer vor Ort versus Internetkauf

Anstatt eine Geige im Netz zu kaufen, empfehle ich Ihnen sie vor Ort beim Geigenbauer zu erwerben. Es gibt in Hamburg viele vertrauenswürdige Geigenbauer. Der Onlinehandel bietet Ihnen als Kunde einerseits eine größere Auswahl und die Möglichkeit des direkten Preisvergleiches, andererseits ist beim Onlinekauf weder ein Ausprobieren verschiedener Geigen noch eine intensive, persönliche Beratung möglich, wie es bei einem Geigenbauer möglich ist. Sie können lediglich anhand von Preisen, Beschreibungen und den Fotos auswählen.Klang und Handhabung bleibt Ihrer Phantasie überlassen. Sie haben also keine Wahl und vor allem, keine AUSwahl!

Vorteile vom Kauf beim Geigenbauer

Kontaktieren Sie mehrere Geigenbauer und beschreiben Sie Ihre Vorstellungen und Wünsche. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit verschiedene Geigen anzuspielen und den Klang zu hören.Dasselbe gilt für Bögen, wobei hier noch das Gewicht und Flexibilität eine Rolle spielt. Geigenbögen wiegen zwischen 56, 2 und 75g.

Es ist üblich dem Kunden 1-2 Geigen, sowie mehrere Bögen für ca. 2 Wochen mitzugeben. Nehmen Sie aber nicht zuviele Geigen & Bögen mit, denn dann haben Sie die Qual der Wahl.

Ein weiterer Vorteil, der für einen Kauf beim Geigenbauer spricht ist, dass der Weg zur Werkstatt einfacher ist, als ein Hin- und Her mit einem Onlineshop. Beispiel: Die beim Geigenbauer ausgeliehene Geige hat Ihnen zunächst gut gefallen.10 Tage später tendieren Sie dazu, doch besser die Andere genommen zu haben. Für den Geigenbauer ist das kein Problem, er wird die Geigen austauschen.

Vielleicht haben Sie sogar Interesse eine besonders alte oder wertvolle Geige zu erstehen.Wenden Sie sich bitte in dem Fall an einen seriösen Geigenbauer, der Ihnen vielleicht bereits bekannt ist, oder der Ihnen empfohlen wurde. (Am Ende dieses Blocks finden Sie eine Liste von Geigenbauern in Hamburg, die mein vollstes Vertrauen haben.)

Überlegungen vor dem Geigenkauf

Machen Sie sich vor dem Besuch beim Geigenbauer Gedanken, welche klanglichen Eigenschaften die Geige haben soll. Liebe Sie die direkten Töne, oder eher den vollen, sanften Klang? (Den Klang kann man jeder Zeit durch Austausch von Saiten und andere Einstellungen optimieren).

Es ist ungeheuer wichtig eine Geige zu hören, in den Händen gehabt zu haben, zu spielen und ja...auch der Farbton der Lackierung kann einen ansprechen oder eben nicht.

Geigenbauer oder private Anbieter

Private Anbieter müssen nicht unseriös sein. Halten Sie die Augen offen und seien Sie kritisch. Vertrauen Sie nicht blindlings den kleinen Zettelchen im Innern der Geigen, wie z.B.: "Stradivarius fecit 1723"!

Ein Privatkauf kann durchaus positiv sein. Auch könnten Sie etwas mehr über die Historie des Instrumentes erfahren, oder Geigen günstig erstehen. Haben Sie Ihre Traumgeige gefunden, gehen Sie auf Nummer sicher und legen Sie es einem erfahrenem Geigenbauer zur Prüfung vor.

Adressen von Geigenbauern in Hamburg

Die nun folgenden Geigenbauer in Hamburg haben mein vollstes Vertrauen:

Geigenbauer in Hamburg-Eimsbüttel:

Frank Frobeen
Müggenkampstr. 35, 20257 Hamburg
Tel. 040 / 31979812
Mail: frank.frobeen@email.de

Reinhard Fischer
Treskowstr. 47, 20259 Hamburg
Tel. 040 / 491 35 31

Geigenbauer in Hamburg-Neustadt:

Matthias Tödtmann
Pilatuspool 15, 20355 Hamburg
Tel. 040 / 34 69 37
www.toedtmann-geigenbau.de

Geigenbauer in Hamburg-Nienstedten:

Felix Schleiermacher
Quellental 10, 22609 Hamburg
Tel. 040 / 82 29 34 56
www.geigenbaumeister.de

Geigenbauerin in Hamburg-Ottensen:

Anneke Degen
Donnerstr. 18, 22763 Hamburg
Tel. 040 / 39 90 97 39
www.anneke-degen.de

Geigenbauer in Hamburg-Winterhude:

Stefan Sielaff
Grasweg 1, 22299 Hamburg
Tel. 040 / 49 96 14 61
www.geigenbau-sielaff.de

 

Ich berate meine SchülerInnen und deren Eltern sehr gern bei der Auswahl einer Geige und einem Bogen sowie schlußendlich beim Kauf.

 

Geigenunterricht in Hamburg     © 2016-2017 Sabine Münchow     Impressum